News Graphite v8

Neue unterstützte Betriebssysteme
Macintosh Mountain Lion und Windows 7

DXF/DWG Optimierung
Stark verbesserte DXF/DWG Übersetzung inkl. Import von AutoCAD Layouts und Ansichten
Support für AutoCAD DWG/DXF 2008.

Automatische Projektion beim Exportieren in andere Formate
Beim Export in Exportformate welche keine Ansichtsfenster unterstützen werden diese
in Graphite automatisch projeziert und können so exportiert werden.

 

Neue Kopieren/Einfügen Funktion für Graphite von/nach Cobalt Xenon Argon
Um die Kommunikation zwischen Graphite einerseits und zwischen Cobalt Xenon und Argon andererseits zu verbessern hat Ashlar Vellum eine neue Kopierfunktion in die Programme eingebaut. Damit kann Geometrie aus Graphite direkt über die Zwischenablage in die 3D Programme übernommen werden oder auch umgekehrt können Zeichnungsableitungen oder Modelle vom 3D Programm direkt über die Zwischenablage nach Graphite übernommen werden.

Sehen Sie hier ein Video:
Cobalt und Graphite Datentausch

Optimierungen für Intel Mac
Optimierung mit diversen Leistungssteigerungen beim Zoom, Objekt Auswahl
und Dateiöffnung.

 

Werkzeug im Werkzeugstapel frei positionierbar

Überarbeitete Benutzeroberfläche und Werkzeugpaletten

Implementierte Update Prüfung
Im Menü Hilfe finden Sie neu die Updateprüfung.

 

Neue Palette für Linienstile
Die Hauptlinienarten können nun direkt aus
einer Palette statt über das Menü gewählt
werden.

 

Anbindung eigener Schraffuren
Nebst den vorhandenen Schraffuren können
beliebig viele eigene erweiterte Schraffuren
eingebunden werden.

PDF Direkt Export
Direkte multi-sheet PDF Erstellung mit
optional implementiertem DXF Export.
Skalierbare Dialogfenster
Wichtige Dialogfenster können nun in der Grösse individuell angepasst werden.


 

Neues Werkzeug "Eigenschaften übertragen"
Dieses Werkzeug kopiert die Eigenschaften
von einem markierten Objekt auf ein
anderes Objekt. Dies können Linien, Texte,
Bemassungen und andere Objekte sein.

 

Neues Werkzeug Mittelpunktlinien
Ermöglicht das automatische beidseitige
symmetrische zeichnen und ändern von
Linien.

Doppelklick zum Öffnen des Objekt Bearbeiten Fenster
Durch Doppelklick auf ein Objekt wird nun automatisch das Objekt Bearbeiten Fenster
geöffnet.

Leertaste (Space) Pan Funktion
Das Schieben des Bildschirminhaltes ohne
Bildlaufleisten mit der Leertaste.

Mausrad Zoom (Scroll Wheel) Support

Mausrad Zoom Umkehrfunktion
Die Richtung des Zooms beim drehen des Mausrades kann individuell unter den
Einstellungen angepasst werden.

Splinepunkte individuell und exakt verschiebbar
Änderungen an einzelnen Splinepunkten beeinflussten bisher die anderen Splinepunkte.
Neu wird nur der gewählte Splinepunkt angepasst.

Nachträgliche Objekt Änderung auch direkt über Eingabezeile
Das ändern von Objekten ist neu auch direkt über die Eingabezeile möglich.
Bislang waren nachträgliche Änderungen nur im Objekte Bearbeiten Fenster möglich.

 

Optionales Objekt Auswahlfenster
erscheint wenn nicht genau bestimmt
ist welches Objekt gewählt werden soll.
Diese neue Funktion kann in den
Voreinstellungen ein- und ausgeschaltet
werden.

Erweiterte Palette
Die Werkzeuge Lineares-, Polares
Mehrfachkopieren sowie Kurve versetzen
sind direkt in der Werkzeugpalette integriert

Überarbeitete Navigator Palette
Mit den Befehlen in dieser Palette können
Sie schnell zwischen Blättern, Layern
oder Zeichnungen wechseln.

Verzeichnis Auswahl
Geben Sie an wo Sie Dateien
speichern oder öffnen möchten.